Einträge von admin

Sommer '69

Die große Zeit der Western ist in Hollywood vorbei. Das bringt die Karriere von Western-Serienheld Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) ins Straucheln. Gemeinsam mit seinem Stuntdouble, und besten Freund Cliff Booth (Brad Pitt) versucht Dalton, in der Traumfabrik zu überleben und als Filmstar zu neuem Ruhm zu gelangen. Während die eigene Karriere stockt, zieht nebenan auch […]

Von der Macht der Drogen

Hausfrau Sara ist ein TV- und Naschwerk-Junkie. Als sie fälschlicherweise annimmt, in einer beliebten Quizshow auftreten zu dürfen, kommen auch noch radikale Appetitzügler hinzu. Sohn Harry ist viel zu sehr damit beschäftigt, den eigenen Kokain- und Heroinkonsum zu koordinieren, als dass ihm Muttis dramatische Veränderung sonderlich auffiele. Als er und sein dealender Kumpel Tyrone ein […]

Eine deutsche Geschichte

Nach 1945 waren die Braschs vom Realsozialismus hellauf begeistert: Horst Brasch, der die Faschisten aus vollem Herzen hasste, leistete als jüdischer Katholik seinen Beitrag zum Aufbau der DDR, auch wenn sich seine Frau Gerda dort nie wohlfühlte. Thomas wurde ein gefeierter Literat und wollte wie der Vater eine Welt, die gerecht ist – wie seine […]

Das betriebsame Leben im Luxushotel

Im eleganten Berliner Grand Hotel will Baron von Gaigern, ein Abenteurer und Hochstapler, die Juwelen der berühmten Primaballerina Grusinskaya stehlen. Als er merkt, dass sie Selbstmordabsichten hat, gibt er sich als Bewunderer ihrer Kunst zu verstehen. Sie verlieben sich und Grusinskaya bekommt wieder Lust am Leben… Als Teil unserer Reihen Theater Treff Kino und Literatur […]

Die Natur direkt vor der Haustüre

Die Schönheit der Eyach, der Schwarzwaldbach vor unserer Haustüre, begeisterte den Naturschützer und Filmer Rüdiger Grau. Seine poetischen Bilder fangen die Schutzwürdigkeit des Naturjuwels ein. Begleitet von Naturgeräuschen überzeugt der Verzicht auf unterstützende Filmmusik. Im Rahmen unserer Reihe Lebens(t)räume zeigen wir SCHWARZWALDBACH – WILDE NATUR – INSEL ZUM TRÄUMEN am Montag, den 21. Oktober um […]

Ein wütender, empörter Film

Längst hat Alexandre verdrängt, dass er als Junge vom örtlichen Priester missbraucht wurde. Mittlerweile hat er selbst Kinder – und entdeckt, dass der Mann, der ihm einst das Leben zur Hölle machte, immer noch mit jungen Menschen arbeitet. Entschlossen macht er sich auf die Suche nach anderen Leidtragenden. So findet er auch François und Emmanuel, […]

Lovestory im Schottland der 50er Jahre

Die junge Ärztin und Hobbyimkerin Jean Markham übernimmt in ihrem Heimatort die Praxis ihres Vaters. Sie freundet sich mit ihrem jungen Patienten Charlie an und weiht ihn in die Kunst des Bienenzüchtens ein. Ebenfalls freundet sie sich mit seiner Mutter Lydia an, die sich seit dem Scheitern ihrer Ehe allein um Charlie kümmert und im […]

Haben Wunder noch einen Platz in dieser Welt?

Lucia ist Landvermesserin. Privat kämpft sie mit der Trennung von ihrem Mann und der Erziehung ihrer pubertierenden Tochter. Eines Tages erhält sie bei ihren Vermessungsarbeiten auf einem einsamen Feld unerwarteten Besuch – von einer Erscheinung der Jungfrau Maria! Diese fordert sie auf, das Projekt zu stoppen und stattdessen dort eine Kirche zu bauen. Lucia zweifelt […]

"Die Menschen einfach nur staunen machen!"

M. C. Eschers Werk fasziniert Millionen von Fans. Der niederländische Grafiker (1898-1972) inspiriert auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker gleichermaßen. Escher ist en vogue, eine Ikone der Kunstwelt. Die ihm gewidmete Dokumentation lässt ihn anhand von Briefen, Tagebuchaufzeichnungen, Notizen und Vorträgen selbst zu Wort kommen. M.C. ESCHER – REISE IN DIE UNENDLICHKEIT ist ein […]

Tipp des Monats: Ich war zuhause, aber…

Eine Woche ist Astrids 13-jähriger Sohn Philip spurlos verschwunden, bevor er wieder auftaucht. Das Erwachsenwerden ihres Kindes und seine sukzessive Abkapselung machen ihr zu schaffen. Als der Junge dann wegen einer Blutvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert wird, verliert die Frau endgültig den Halt… ICH WAR ZUHAUSE, ABER… ist ein kunstvolles Bilderrätsel, das im Wettbewerb der Berlinale […]