Lotta und ihre beste Freundin setzen alles daran, auf eine Party eingeladen zu werden, bei der sie nicht willkommen sind.

Momentan keine Termine
Movie Artwork

Lotta Petermann ist elf Jahre alt und hat es mit ihrer Familie manchmal nicht leicht: Ihre blöden Brüder ärgern sie Tag ein, Tag aus, ihr Vater Rainer  ist immerzu schlecht gelaunt und ihre Mutter Sabine befindet sich gerade auf einem Ayurveda-Trip und arbeitet neuerdings in einem Meditationsstudio. Zum Glück ist ihre beste Freundin Cheyenne immer für sie da, auch wenn es wieder mal zu einer Auseinandersetzung mit ihrer arroganten Mitschülerin Berenike kommt. Als diese eine große Party feiert und Lotta und Cheyenne als einzige nicht eingeladen werden, setzen die beiden Freundinnen alles daran, doch noch einen Weg zu finden, irgendwie zur Feier gehen zu können. Bis es plötzlich auch zwischen Lotta und Cheyenne zu kriseln beginnt…

Basierend auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Alice Pantermüller und Daniela Kohl erscheint mit „Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo“ nun der erste Film rund um die elfjährige Titelheldin Lotta, die ein aufregendes Abenteuer nach dem anderen erlebt. Im Mittelpunkt von Lottas Leben stehen die Freundschaft zu Cheyenne, ihr Kleinkrieg mit den Zwillingsbrüdern, und ihr Alltag in der Schule. Dabei schuf Drehbuchautorin Bettina Börgerding eine neue eigenständige Story für den Film, in dem in Anlehnung an die Bücher jedoch ebenso mit Pfeilen, eingeblendeten Schriftzügen und Gezeichnetem, Kommentaren und Effekten auf Bild- wie auf der Tonebene gearbeitet wird.

»[…] einer der besten deutschen Kinderfilme des Jahres.« (programmkino.de)

DE 2019 | Regie: Neele Leana Vollmar | Mit: Meggy Marie Hussong, Yola Streese, Levi Kazmaier | ab 0 Jahren | 94 Minuten